Projekt World Cleanup Day

Leitung: Sophie Fuchs

Der World Cleanup Day ist eine Massenbewegung, die im Jahr 2008 in Estland begann, als sich in nur fünf Stunden 50.000 Menschen zusammengeschlossen haben, um das ganze Land aufzuräumen. Seitdem, hat sich diese Idee um die Welt verbreitet. Bisher sind 115 Länder und über 16 Millionen Menschen der Bewegung beigetreten, um unsere Welt besser zu machen.

World Cleanup Day 2018

Am 15. September 2018 haben Menschen in 150 Ländern gegen das globale Müllproblem ein Zeichen gesetzt und unsere Erde ein bisschen sauberer gemacht. In Magdeburg haben wir um die 100 Freiwillige gefunden, die an diesem Tag an verschiedenen Orten in der Stadt, in Parks und an der Elbe Müll gesammelt haben. Wir danken daher der Stadt Magdeburg, der Freiwilligenagentur, NaturImPuls sowie allen Helfern und Sponsoren für ihre Unterstützung.

Der World Cleanup Day findet wieder am 21. September 2019 statt.

Aktuelles


Zu diesem Arbeitskreis gibt es zurzeit keine News.