Arbeitskreis Wirtschaft, Politik und Gründung

Leitung: Tino Grosche

Erfahrungsaustausch zwischen Wirtschaft und Politik

Unregelmäßig treffen sich alle zwei bis drei Monate Wirtschaftsjunioren, Interessierte und Gäste zum Abendessen, um über unternehmerische Herausforderungen und Strategien zur Lösung derselben zu diskutieren. Gäste dieser Runden waren u.a. der Finanzminister a.D. Jens Bullerjahn, der Wirtschaftsminister Prof. Dr. Armin Willingmann sowie der Finanzminister André Schröder. Oft gehören Themen wie Führung und Organisation zu denGesprächsinhalten.

Gastvortragsreihe der Wirtschaftsjunioren an der Universität Magdeburg

Exklusive Einblicke in das Innenleben von Unternehmen bieten die Praxisvorträge der Wirtschaftsjunioren. Erkenntnisse aus dem Alltag eines Geschäftsführerbüros teilen Wirtschaftsjunioren mit Studierenden. Themen der Unternehmensführung, des Marketings, der Digitalisierung und Prozessoptimierung werden Themen sein.

Eine Gründerszene in Magdeburg etablieren

Impulse für den Schritt in die Selbständigkeit liefern vertraute Menschen, die Mut machen, den eigenen Weg zu gehen, sowie Partner und Institutionen, die Gründer kompetent in den ersten Phasen Unterstützung anbieten. Aus diesem Grund kommen einmal im Monat Gründer und Gründungsinteressierte mit etablierten Unternehmen, Vertretern aus Wissenschaft, Medien, Politik und Verwaltung zu exklusiven Themenabenden in Magdeburg zusammen. Ein informeller Treffpunkt unter Gleichgesinnten weckt Neugier rund um das Thema Unternehmensgründungen. Die Kommunikation untereinander eröffnet Möglichkeiten der eigenen Entwicklung.

Aktuelles


Zu diesem Arbeitskreis gibt es zurzeit keine News.